Hotel am Campus - ausgezeichnet für Top-Leistung

Leistungsbeweis von Bayerns Hotellerie und Gastronomie Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und DEHOGA Bayern-Präsidentin Angela Inselkammer übergeben Urkunden der Deutschen Hotel- und G-Klassifizierung an das Team vom Hotel am Campus in Ingolstadt.

Im Rahmen der Deutschen Hotelklassifizierung erhielten 67 Betriebe Klassifizierungsurkunden. Am größten war die Nachfrage im Vier Sterne Bereich mit 32 ausgezeichneten Hotels, gefolgt vom Drei Sterne Bereich mit 31 zertifizierten Hotels Außerdem wurden drei Hotels mit zwei sowie ein weiteres Haus mit fünf Sternen ausgezeichnet.

Im Bereich der Klassifizierung für Gasthäuser, Gasthöfe und Pensionen wurden ins gesamt 13 Häuser, darunter ein Zwei Sterne, elf Drei Sterne und ein Vier Sterne Betrieb, klassifiziert.

Die Deutsche Hotelklassifizierung mit den fünf verschiedenen Kategorien ein bis fünf Sterne wurde 1996 vom Branchenverband DEHOGA unt er maßgeblicher Initiative Bayerns entwickelt und eingeführt. 2005 wurde das Qualitätssystem um die G Klassifizierung für Gasthöfe, Gasthäuser und Pensionen erweitert.

Die ausgehändigten Sterne sind in beiden Klassifizierungssystemen für einen Zeitraum von drei Jahren gültig. Durchgeführt werden die Bewertungen im Freistaat von der BTG Bayern Tourist GmbH, einer Tochtergesellschaft des Bayerischen Hotel und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern. Sie nimmt hierzu bei allen zu klassifizierenden Betrieben eine "Vor Ort Prüfung" vor.

Hotel am Campus - beste Lage, höchster Komfort

Verkehrsgünstig und ruhig gelegen, ist das Hotel am Campus in Ingolstadt ideal für Geschäftsreisende und Touristen. Das Business-Hotel garni verfügt über 79 komfortable, modern ausgestattete Zimmer, davon 58 Einzel- und 21 Doppelzimmer. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, WLAN (im Zimmerpreis enthalten) und Satelliten-TV mit zwei Sky-Kanälen ausgestattet.

Modernes Design, Funktionalität und Komfort kennzeichnen das Hotel am Campus. Ein durchdachtes Wohlfühlkonzept stellt stets die Bedürfnisse des Gastes in den Mittelpunkt.

Im großzügigen Empfangsbereich mit Lobby und 24-Stunden-Rezeption fühlt sich der Gast vom ersten Moment an gut aufgehoben. Die freundlichen und kompetenten Mitarbeiter helfen bei allen Fragen gerne weiter. Internationale Gäste finden in englischsprachigen Mitarbeitern qualifizierte Ansprechpartner.

Morgens erwartet die Gäste ein frisches und reichhaltiges Frühstück mit allem, was das Herz begehrt. Abends lädt die Hotelbar mit Sky-TV und exzellenter Getränkekarte zum Entspannen ein. Eine Außenterrasse bietet Entspannung unter freiem Himmel.

Zum Hotel gehören kostenlose Parkplätze vor der Tür, eine Stromtankstelle für Elektroautos, Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder und eine Ladestation für E-Bikes.

Erfahren Sie mehr »

Gelebte Integration im Hotel am Campus

Seit April 2019 beschäftigt das Hotel am Campus den geflüchteten Hashim Yazdo, der mittlerweile einen festen Bestandteil des Teams darstellt. Geschichte des jungen Mannes aus dem Irak ist ein gutes Beispiel dafür, dass sich Fleiß, Engagement und der Wille, Neues zu erlernen, definitiv auszahlen. Seine hartnäckige Suche nach Arbeit in der Hotelbranche fand mit der Beschäftigung als Reinigungskraft im Hotel am Campus ein zukunftsweisendes Ende.

Der 30-jährige Kurde bekam nach dreimaligem Vorstellen im Hotel die Chance, zur Probe zu arbeiten und sich zu beweisen, obwohl ihm die berufliche Erfahrung fehlte. Alle anfänglichen Zweifel haben sich inzwischen zerstreut, da sich der anerkannte Flüchtling trotz einer angeborenen Gehbehinderung als verlässlicher Mitarbeiter und absoluter Teamplayer erweist. Mit seinen Kollegen sorgt er nun dafür, dass die Zimmer für die Hotelgäste stets in einem einwandfreien Zustand sind.

Der bescheiden auftretende Mann macht schnelle Fortschritte, bringt Talent mit und arbeitet jeden Tag nach dem Dienst weiter an seinen Deutsch-Kenntnissen. Damit bestätigt er das gute Gefühl der Hoteldirektorin Astrid Hauser, die Yazdo als feste Stütze des Hauses sieht und ihre Entscheidung keineswegs bereut. Die Zusammenarbeit mit dem jungen Mann aus dem Irak stellt ein hervorragendes Beispiel für gelebte Integration und Inklusion im Hotel am Campus dar.

Hotelzimmer mit Wohlfühlgarantie

Die ruhigen Einzel- und Doppelzimmer im Hotel am Campus sind modern und komfortabel ausgestattet. Jedes Zimmer verfügt über Klimaanlage, Satelliten-TV mit zwei Sky-Kanälen und WLAN (im Zimmerpreis inkludiert).

Zur Ausstattung gehören außerdem ein Schreibtisch, sowie ein modernes und geräumiges Badezimmer mit ebenerdiger, begehbaren Dusche und Haartrockner. Die ruhige Lage der Zimmer sowie lichtundurchlässige Gardinen und Jelousien garantieren ungestörten Schlaf, egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit.

Service, der begeistert

Modernes Design, Funktionalität und Komfort kennzeichnen das Hotel am Campus - ein Haus mit Wohlfühlcharakter. Im Empfangsbereich wird der Gast an der Rezeption begrüßt, wo er rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche einen hilfreichen Ansprechpartner vorfindet.

Allen Mitarbeitern ist es ein Anliegen, den Gästen höchstmögliche Qualität zu bieten und stets auf ihre Bedürfnisse einzugehen. Und alle Mitarbeiter sprechen fließend Englisch, so dass das Hotel am Campus auch für internationale Besucher eine gute Wahl ist.

Gäste, die länger bleiben oder häufig wiederkommen, werden sich im Hotel am Campus schnell wie zu Hause fühlen. Denn das Business-Hotel hat gerade auch die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden und Berufspendlern im Blick.

Erfahren Sie mehr »